Info

News, Termine, Beiträge, Wünsche oder auch  Fehler melden:

Sie haben eine News, einen Termin, einen Beitrag oder einen Verbesserungsvorschlag für das Portal. Wir stellen es gerne ein, schreiben Sie einfach an
onlineredaktion(at)piaportal.de

News

Protestaktion: "All I want 4 Christmas is Reform!"

17.12.2016 14:17

Unterstützen Sie die neue Protestaktion der Jungen Psychotherapeuten gegen die Verzögerung der Ausbildungsreform!

Obwohl Ende Oktober die Parlamentarische Staatssekretärin Frau Widmann-Mauz auf einer Tagung der Bundespsychotherapeutenkammer die Eckpunkte für die geplante Ausbildungsreform vorgetragen hat, regt sich Unmut unter den Jungen Psychotherapeuten. Denn, so verkündete die Staatssekretärin, den Zuhörer/innen, es werde zwar jetzt weiter an einem Gesetzesentwurf gearbeitet, doch in dieser Legislaturperiode werde das reformierte Psychotherapeutengesetz wohl nicht mehr verabschiedet. Es „steht aber in der nächsten Legislatur ganz oben auf der Agenda“, erklärte sie.

Das Sprecherteam der Jungen Psychotherapeuten in der DPtV begrüßt zwar, dass es nun endlich erste Reformeckpunkte gibt, jedoch wolle man keinesfalls, dass die prekäre PiA-Situation und die notwendige Reform von den Gesundheitspolitiker/innen aus den Augen verloren wird. Die Reform der Psychotherapieausbildung stand schließlich in der Koalitionsvereinbarung der regierenden Parteien.

Damit die Ausbildungsreform 2017 wirklich an erster Stelle im Ressort des Bundesgesundheitsministeriums steht, die prekäre Situation der PiA aufhört und die Bundesregierung ihr Versprechen endlich einlöst, initiierte das DPtV-Sprecherteam der Jungen Psychotherapeuten eine „X-MAS“-Protestaktion.

PROTESTIEREN Sie mit. Schreiben Sie die vorgefertigte Weihnachtskarte an die Gesundheitspolitiker/innen und unterstützen Sie damit die Aktion des DPtV-Sprecherteams sowie die Umsetzung der versprochenen Ausbildungsreform.

Vier Weihnachtspostkarten DIN A4 zum Ausdrucken und per Post verschicken

Adressliste der Gesundheitspolitiker/innen