Info

News, Termine, Beiträge, Wünsche oder auch  Fehler melden:

Sie haben eine News, einen Termin, einen Beitrag oder einen Verbesserungsvorschlag für das Portal. Wir stellen es gerne ein, schreiben Sie einfach an
onlineredaktion(at)piaportal.de

WikiPiA

[Artikel: Psychotherapeutenkammer | Diskussion ]
HomePage Seite neu laden Bearbeiten Versionen HTML anzeigen

 
 
Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten]Psychotherapeutenkammer

Psychotherapeutenkammern sind die berufspolitische Interessensvertretung der Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten in Deutschland .

[Bearbeiten] Welche Aufgaben haben Landespsychotherapeutenkammern?

Psychotherapeutenkammern sind die als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungen der Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten in Deutschland. Sie nehmen von den Aufsichtsbehörden (z.B. Bundesministerium für Gesundheit) übertragene Aufgaben auf der Grundlage des Landesrechts wahr. Diese Aufgaben werden eigenverantwortlich anstelle staatlicher Behörden erfüllt. Der Staat (BMG) übt die Rechtsaufsicht, jedoch nicht die Fachaufsicht aus.

Die beruflichen Belange der Kammermitglieder werden durch die Kammer wahrgenommen. Für jedes deutsche Bundesland ist in diesen Funktionen mindestens eine Psychotherapeutenkammer zuständig, die ostdeutschen bundesländer haben sich in der OPK zusammengeschlossen.

[Bearbeiten] Wie sind die PiA in die Landessychotherapeutenkammern eingebunden?

Ein bundesweit einheitliche Struktur der Interessensvertretung der PiA in den Landespsychotherapeutenkammern [1] gibt es nicht. Inzwischen können in den meisten Landespsychotherapeutenkammern PiA Mitglieder oder Gastmitglieder werden (kostenlos oder geringer Beitrag). Bei den Wahlen können sie sich , z.B. in Hamburg, auf einer eigenen Liste, in die Vertreterversammlung wählen lassen. Sie haben dort allerdings kein Stimm-, nur Rederecht. In anderen Kammern werden die PiA einmal jährlich zu einer Versammlung eingeladen und wählen ihre Vertreter für die Kammergremien (z.B. Berlin).

Die Landeskammern wählen zwei PiA Vertreter, die sie zur PiA-Bundeskonferenz entsenden.

Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) ist eine Arbeitsgemeinschaft der Landespsychotherapeutenkammern. Jede Landespsychotherapeutenkammer entsendet gewählte Delegierte zum Deutschen Psychotherapeutentag (DPT), der Sitzung der Bundesdelegiertenversammlung der Bundespsychotherapeutenkammer.

[Bearbeiten] Wofür eine Bundespsychotherapeutenkammer?

Die Landespsychotherapeutenkammern haben sich auf Ebene des Bundes die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) als Arbeitsgemeinschaft der Landeskammern ins Leben gerufen. Gemäß der Satzung besteht der Zweck der BPtK im ständigen Erfahrungsaustausch unter den Landespsychotherapeutenkammern, der gegenseitige Abstimmung ihrer Ziele und Tätigkeiten und der gemeinsamen Vertretung ihrer Anliegen gegenüber der Öffentlichkeit, der Politik, den Institutionen des Gesundheitswesens, den Bundesbehörden, den Vertretungen der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer auf der Bundesebene sowie gegenüber den europäischen Institutionen.

[Bearbeiten] Wie sind die PiA in die Bundespsychotherapeutenkammer eingebunden?

Die Vertretung der PiA auf Bundesebene ist in Form der Bundeskonferenz der PiA organisiert. Sprecher und Stellvertreter der Bundeskonferenz der PiA haben Rederecht beim Deutschen Psychotherapeutentag (DPT). Entsprechend der Regelungen zur Einbindung der PiA in den Landeskammern sollten bis zu zwei Vertreter pro Landeskammer entsandt werden. Diese haben in der 1. Bundeskonferenz der PiA am 12.3.2008 in Berlin Frank Mutert zum Sprecher der PiA und Kerstin Sude zu seiner Stellvertreterin gewählt. Der Sprecher ist Ansprechpartner des Vorstandes der BPtK in den Belangen der PiA und nimmt auf Einladung auch an Vorstandsitzungen teil.

Derzeitiger Sprecher der Bundeskonferenz ist Florian Hänke (PPiA, Berlin) und Judith Seha (KJPiA, NRW)

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. ^ PiA in den Landespsychotherapeutenkammern (http://piaportal.de/fileadmin/oeffentlich/PiA_vor_Ort/UEbersicht_Status_der_PiA_in_den_Landespsychotherapeutenkammern.pdf)

[Bearbeiten] Weblinks





Letzte Änderung: 17.02.2011 13:32 (CID: 495) von piaportal - HomePage Seite neu laden Bearbeiten Versionen HTML anzeigen